Fruchtige Kürbissuppe
Kürbissuppe

Fruchtige Kürbissuppe

Fruchtige Kürbissuppe

Susanne Baier
Vorbereitungszeit 1 Std.
Gericht Soup
Portionen 6 Personen

Equipment

  • Rührstab

Zutaten
  

  • 1 kg Kürbis Hokkaido
  • 2 Karotten
  • 2 Kartoffeln
  • 20 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ingwer kleines Stückchen
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 350 ml Apfelkompott
  • ½ Becher Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Chilipulver wer's scharf mag

Anleitungen
 

  • Den Kürbis halbieren und je nach Sorte schälen und beide Hälften aushöhlen.
    Der Hokkaido kann mit der Schale verwendet werden. Das Fruchtfleisch vom Kerngehäuse trennen und in Stücke schneiden.
    Die Karotten und die Kartoffeln ebenfalls schälen und in Stücke schneiden.
    Die Zwiebel sehr fein schneiden und in einem ausreichend großen Kochtopf mit Butter andünsten, die Knoblauchzehe pressen und dazu geben.
    Jetzt die Karotten und die Kartoffeln zusammen mit dem Kürbisfleisch gut andünsten.
    Den Ingwer klein schneiden und zugeben.
    Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 Minuten bei geringer Hitze leicht köcheln lassen.
    Mit dem Rührstab die Suppe pürieren, je nach Geschmack etwas Gemüsebrühe zugeben.
    Dann das Apfelkompott unterrühren und die Suppe vorsichtig mit Salz würzen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss verfeinern. Wer es gerne scharf mag, kann mit sehr wenig Chilipulver nachwürzen.
    Mit Sahne verfeinern und mit frisch geschnittener Petersilie und Thymianblüten garnieren und servieren. Gutes Gelingen!
Menü schließen